Latest Topics

jAbL-Herbsttagung vom 17.-18. November

Endlich ist es wieder soweit! Wir freuen uns schon sehr auf unsere diesjährige Herbsttagung, in der wir uns Großes vorgenommen haben - die europäische Agrarpolitik. Wir wollen uns der Frage widmen, wie wir eine andere, zukunftsfähige Agrarpolitik in Europa gestalten können - und dabei natürlich auch ein besonderes Augenmerk auf die Belange junger Menschen und angehender Bauern und Bäuerinnen legen.

Read more …

02.11.2016

Ankündigung: SAAT GUT BROT Aktion

SAAT GUT BROT Aktion 2016

So ähnlich wie die AbL für bäuerliche Landwirtschaft steht, setzt sich der Verein "Die Bäcker" für handwerkliches Backwerk ein. Dabei geht das Engagement weit über die Backkunst hinaus. Aktuell organisieren Die Bäcker eine SAAT GUT BROT Aktion, die vom 31. Oktober bis 06. November 2016 stattfindet. Dabei wird betont wie wichtig eine Pflanzenzüchtung ist, die für die nachhaltige und bäuerliche Landwirtschaft Saatgut hervorbringt.

Read more …

11.09.2016

Bäuerliche Genüsse

Bäuerliche Genüsse

Es ist ein sehr schöner Tag, als ich nach einer langen Fahrt bei Ehepaar Herbst auf dem Hof in der Nähe von Göttingen ankomme. Mitten in der Erntezeit. Zwei der Enkelkinder sind für einige Wochen zu Besuch. Der Ältere darf bei Opa mitmachen, Teckerfahren.

Read more …

08.09.2016

Alte Hasen auf der jAbL-Sommertagung

Junges Gemüse auf dem Hof des alten Hasen JosefJacobi

Am 23. Juni 2016 wurde zur jährlichen Sommertagung der jungen AbL auf den Biohof Jacobi in Borgentreich geladen. Als Auftakt der Versammlungstage diente eine Zusammenkunft von Jung und Alt. Josef Jacobi, Georg Janßen und Heiner Range vertraten die „alten Hasen“, alteingesessenen AbL Mitglieder und Begründer. Das „junge Gemüse“ bestand aus vielen jungen Menschen aus der Umgebung und der jungen AbL. Man setzte sich am frühen Abend in den Garten der Familie Jacobi und es entstand eine Runde von zwanzig bis dreißig Menschen, die sich, teils auf Bänken oder im Gras sitzend, mit den aktuellen Problemen der Landwirtschaft befassten.

Read more …

13.08.2016

Tanz ums Land

Tanz ums Land

Anlass für die Aktion ist die Insolvenz von der KTG-Agrar. Der Konzern bewirtschaftet 45.000 ha und hat in den letzten Jahren mehr als 100 Mio.€ EU-Direktzahlungen verschlungen.

Durch investorenfreundliche, staatliche Landverkäufe ist eine Finanzblase entstanden, die bäuerliche Existenzen vernichtet hat; Regionen wurden in vermaiste Monokulturen verwandelt.

Wir fordern daher: Die 45.000 ha an kleinbäuerliche Betriebe umzuverteilen und einen sofortigen Stopp weiterer Landverkäufe aus staatlicher Hand! Wir wollen einen ländlichen Raum, der nachhaltig durch Menschen aus der Region gestaltet wird! Wir wollen die Agrarwende – JETZT!

Read more …

28.07.2016